Besondere Prüfungen beim Einsatz von Sicherheitslichtgitter, Sicherheitslaserscanner und Zwei-Hand-Start

Nachlaufmessungen sind dann erforderlich, wenn Maschinen und Anlagen zur Risikominderung mit einer berührungslos wirkenden Schutzeinrichtung (BWS) oder einem Zwei-Hand-Start ausgestattet sind. Dazu muss der richtige oder präziser, der normgerechte Abstand zur die Gefährdung auslösenden Bewegung bestimmt werden.
 
 
 
 
Zur Festlegung des die Sicherheit des Bedienpersonals gewährleistenden Abstandes ist die normgerechte Berechnungsformel zu verwenden.
 
Dazu muss vor allem die Nachlaufzeit T bekannt sein. Diese ermitteln unsere Fachleute entsprechend DIN EN ISO 13855 mit Hilfe unseres TimeInspectors, einem speziell dazu entwickelten Equipment.
Dazu ist wiederum ein entsprechender Prüfbericht zu erstellen.
 
 
Die tmp GmbH automation & engineering ist mit dem Verfahren seit Jahren vertraut und beherrscht die Problematik der Nachlaufmessungen souverän.
 
 
^

tmp GmbH automation & engineering

Schöttmannshof 10

D-46539 Dinslaken

.

Telefon: +49 2064 6219 0

Telefax: +49 2064 6219 25

.

E-Mail: info@tmp-gmbh.de